Notvorrat - ein zentrales Element der Krisen- und Katastrophen-Vorbereitung

Gute Vorbereitung ist eine Mischung aus Ausrüstung, Planung, und deinen Fähigkeiten. Unbestritten ist eine durchdachte Planung bezüglich der Ernährung und Verpflegung eine der wichtigsten Arten der Katastrophen-Vorbereitung. Auf diesen Seiten stellen wir Dir die gängigsten Optionen, Tricks und Tipps bezüglich Langzeitnahrung und Notvorrat vor und geben unsere Erfahrung weiter. Damit kannst Du Dich und deine Familie optimal für die nächste Krise vorbereiten.

Langzeitnahrung

Eine unabhängige Nahrungsmittelversorgung ist während Krisen oder Katastrophen ein echter Lebensretter. Die Versorgung der Bevölkerung mit Grundnahrungsmitteln durch den Staat oder durch Hilfsorganisationen bedarf einiges an logistischen Aufwänden - häufig in Gebieten die nur noch schwer zugänglich sind. Ein Notvorrat für mindestens 2 Wochen wird deshalb von vielen Organisationen und Experten unbedingt empfohlen. Unter Umständen und je nach individuellen Ansprüchen, kann diese Zeitdauer deutlich verlängert werden. Langzeitnahrung ist under solchen Bedinungen eine attraktive Möglichkeit, den Notvorrat zu ergänzen.
Weiterlesen